DSGVO für WordPress

Ihr "Rundum-Sorglos-Paket" für nur 649 Euro (zzgl. MwSt)

  • Am 25. Mai 2018 tritt die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft.
  • Bis dahin müssen alle erforderlichen Maßnahmen umgesetzt sein.
  • Unser „Rundum-Sorglos“-Paket schützt Sie vor Abstrafungen.
  • Sie erhalten ein anwaltliches Gutachten und wir machen Ihre Website sicher!

So einfach geht's

Wir kümmern uns für Sie um die DSGVO

1. Buchen

Sie buchen die Leistung direkt über diese Website

2. Fragebogen ausfüllen

Sie füllen den Fragebogen aus, den wir Ihnen zuschicken

3. Prüfung durch Rechtsanwalt

Auf Grundlage Ihrer Angaben wird Ihr Unternehmen und Ihre Website geprüft

4. Gutachten und Informationen

Sie erhalten das anwaltliche Gutachten, wichtige Dokumente und eine umfangreiche To-do-Liste

5. Umsetzung des Bedarfs der Website

Wir setzen die notwendigen Maßnahmen auf Ihrer Website um

6. Abschließende Überprüfung

Der Gutachter prüft im Anschluss an die Umsetzung die Richtigkeit aller Maßnahmen

Jetzt buchen

Was ist DSGVO?

DSGVO steht für Datenschutz-Grundverordnung. Sie ist ein europaweit einheitlich gültiges Gesetz zum Schutz der Daten von EU-Bürgern. Ziel der DSGVO ist es, den EU-Bürgern mehr Kontrolle über Ihre Daten zu geben. Für Unternehmen und Webseiten hat dies wichtige Implikationen bei der Nutzerdatenerfassung und -speicherung.

Was geschieht am 25.05.2018?

Am 25. Mai 2018 tritt die DSGVO in Kraft. Das bedeutet, dass alle Unternehmen und Webseiten bis dahin die Vorgaben der DSGVO implementiert haben müssen. Vom EU-Parlament wurde das Gesetzt bereits 2016 beschlossen und wird nach einer Übergangszeit von 2 Jahren nun für alle verbindlich.

Betrifft mich die DSGVO?

Die DSGVO betrifft alle Unternehmen und Webseiten, die Kunden- oder Nutzerdaten von EU-Bürgern verarbeiten. Das bezieht sich nicht nur auf Verkäufe, sondern auch auf Email Kampagnen und User-Tracking, wie zum Beispiel durch Google Analytics oder andere Tools. Bereits ein auf der Webseite vorhandenes Kontaktformular reicht aus, um die Berücksichtigung der neuen DSGVO zu erzwingen. Im Grunde kann daher gesagt werden, dass jedes Unternehmen und jede Webseite im Hinblick auf die DSGVO geprüft werden muss.

Was sind die Strafen?

Unternehmen, die die neue Datenschutz-Grundverordnung bis zum Stichtag nicht umgesetzt haben, drohen empfindliche Strafen von bis zu 20 Millionen Euro oder 4% des weltweiten Vorjahresumsatzes.Es ist daher besonders wichtig, dass Unternehmen und Webseiten auf Herz und Nieren geprüft werden, um diese empfindlichen Abstrafungen zu vermeiden.

Was tun wir für Sie?

Butlerpress prüft Ihre Website und Ihr Unternehmen hinsichtlich der DSGVO. Sie erhalten von unserem Anwalt ein rechtlich belastbares Gutachten. Außerdem erstellen wir Ihnen eine rechtssichere Datenschutzerklärung und eine Vorlage für die Auftragsdatenverarbeitung. Butlerpress setzt zu dem alle notwendigen Änderungen direkt auf Ihrer Website um. Mit diesem Paket ist Ihre Website und Ihr Unternehmen bereit für die Anforderungen der DSGVO.

Newsletter

Sie möchten weitere Informationen zur DSGVO erhalten und über weitere sicherheitsrelevante Themen informiert werden? Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an.

Sind Sie bereit für die Datenschutz-Grundverordnung?
Buchen Sie jetzt Ihr DSGVO Paket!
Jetzt buchen